Lionda. Europaweit stark im Arbeitsschutz!
Lionda. Europaweit stark im Arbeitsschutz!

Besuch von der BERUFSGENOSSENSCHAFT / GEWERBEAUFSICHT ?

Haben Sie einen Besuch von der Berufsgenossenschaft oder gar der Gewerbeaufsicht erhalten?

Wurde Ihnen die Anordnung zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung mit Fristsetzung erteilt?

Dann können Sie jetzt durchatmen, denn hier sind Sie bei uns als Berater auf der richtigen Seite!

Gefährdungsbeurteilung: Psychische Gefährdung und Belastung sowie Ergonomie

Wir schreiben das Jahr 1990:

Hätte jemand in diesen Tagen den Begriff

 

  • Psychische Gefährdungen und Belastungen
  • Burnout und
  • Gefährdungsbeurteilung

 

in den Mund genommen, die Mehrzahl der Zuhörer hätte sich einen Hauch von Irritation nicht verkneifen können.

 

Die Denkweise einiger Zeitgenossen folgte dem Ansatz, Arbeit sei nunmal nichts für Weicheier, der Spassfaktor habe hier nichts zu suchen, und wer durch Depression ausfällt, der sei entweder ein Drückeberger oder einfach zu schwach.

 

Doch das Leben hatte uns eines besseren belehrt. Unumstritten ist heute, dass

 

  • Lösbare Aufgaben
  • Erreichbare Ziele
  • Erfolgt und Anerkennung
  • Respektvolles Miteinander

 

aber auch

 

  • angenehme Arbeitsumgebung
  • Ergonomie
  • Arbeitszeitbegrenzung
  • ausgewogene Work-Life-Balance

 

einen erheblichen Einfluss auf unser persönliches Gleichgewicht, den Spaß bei der Arbeit und die Gesundheit haben.

Rechtsgrundlage: Gefährdungsbeurteilung, psychische Belastung, Ergonomie

Zurück in die Gegenwart.

Eine ganzheitliche Betrachtungsweise rund um die drei Tagesabschnitte:

 

  • Arbeit - Freizeit - Schlaf

 

aber auch die Randbedingungen:

 

  • Ernährung - Bewegung - Entspannung

 

hat sich in der Gesellschaft durchgesetzt.

 

Nicht zuletzt aus diesem Grund hat der Gesetzgeber in 09-2013 die psychische Gefährdung und Belastung als Analyseaspekt in dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) aufgenommen. Explizit fordert er in diesem Zusammenhang auch eine Gefährdungsbeurteilung im Rahmen der psychische Gefährdung und Belastung. Näheres hierzu können Sie auch nachlesen im IAG Report 1/2013 - Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen.

 

Beachten Sie diesbezüglich auch unsere allgemeinen Ausführungen hinsichtlich der Gefährdungsbeurteilung im Abschnitt Arbeitssicherheit.

 

Psychische Gefährdungsbeurteilung: Rund um die psychische Belastung und Ergonomie: Unterstützung, Anleitung, Vorgehensweise, Vorlage, Muster, Beispiel zur Umsetzung

Wir bringen Ihnen als Berater das sensible Thema der Gefährdungsbeurteilung zur psychischen Belastung näher. Sie werden erkennen, dass die Auseinandersetzung mit den Gefährdungsfaktoren nicht nur Psychologen vorbehalten bleibt.

 

Sie werden dazu von unseren Experten und Betriebsärzten professionell an die Methodik herangeführt und in der Analyse und Dokumentation begleitet.

 

Mit unserem Workshop Gefährdungsbeurteilung zur psychischen Belastung können Sie ganz einfach und strukturiert all diese Fragen ad acta legen. Auch außerhalb einer Regelbetreuung durch uns bieten wir Ihnen diesen Workshop an. Sie werden in kürzester Zeit verstehen was Gefährdungsbeurteilung bedeutet.

 

Was müssen Sie dafür tun? 

 

EINFACH ...

 

  • ANRUFEN
  • INFORMIEREN
  • TERMIN VEREINBAREN

 

und das große Fragezeichen Gefährdungsbeurteilung

in ein zufriedenes erledigt verwandeln. 

Haben wir Sie jetzt NEUGIERIG gemacht ? 

Wir unterstützen Sie gerne in unseren Einsatzregionen.

Fragen Sie uns auch zu Leistungen im gesamten Bundesgebiet an:

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, bundesweit, deutschlandweit, gesamtes Bundesgebiet

.

Sie wünschen eine individuelle Beratung zum Thema Gefährdungsbeurteilung, Risikobewertung, Festlegung von Schutzmaßnahmen?

Rufen Sie einfach an unter 0 800 - 1 999 444 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Lionda GmbH 2017 Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin, Brandschutz, Prüfwesen, Ausbildung und Schulung, Internationaler Arbeitsschutz // European and international health and safety!